iPhone: Rechtschreibkorrektur ausschalten

Die Rechtschreibkorrektur im iPhone (iOS4) ist nicht immer eine wirkliche Hilfe. Manchmal macht sie mehr Arbeit als dass sie beim texten Zeit spart. Besonders, wenn man oft Wörter aus anderen Sprachen oder aus Dialekten verwendet. Gäbe es wenigstens Navigationspfeile, mit denen man den Cursor navigieren könnte, wäre es ja halb so wild. Aber im momentanen Setup der Tastatur hilf oft nur das Abschalten bzw. deaktivieren der Texterkennung.

Das Abschalten ist nicht wie ich erst vermutete in den allgemeinen Einstellungen oder unter Mail/Kontakte/Kalender, sondern im Untermenü „Tastatur“ zu finden:

Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Auto-Korrektur