Finder Tags in OS X Mavericks

tags-headerBevor Tags im Finder integriert wurden, gab es schon einige ziemlich ausgereifte Apps dafür wie z.B. Tagit, Punakea oder Leap. Nun ist die Funktion direkt in OS X integriert und das macht durchaus einen Unterschied.

Tags sind damit systemweit verfügbar und ihre Anwendung für den Workflow optimiert. Um Tags richtig zu nutzen, muss man die Disziplin aufbringen, jede Datei ordentlich mit Schlüsselwörtern zu versehen. Je einfacher das ist und je geringer die Hürden sind, umso besser funktioniert das System. Hier hilft die die tiefe Integration im System wie z.B. die Eingabe direkt von der Titelleiste eines Dokumentes oder während des Speichervorgangs quasi on-the-fly.  Weiterlesen