Pages 5, Numbers 3 und Keynote 6: Vermisste Funktionen sollen wieder integriert werden

PagesNumbersKeynoteNach dem Release der neuen Versionen von Pages, Numbers und Keynote waren viele Nutzer enttäuscht darüber, dass einige Funktionen wie z.B. Kopf- und Fußzeilen in Numbers nicht mehr verfügbar waren.

Die Blogs berichteten darüber und in Foren wurde darüber diskutiert. Nun hat Apple eine art mini-Roadmap bekannt gegeben, welche Funktionen in den nächsten 6 Monaten wieder verfügbar sein sollen.

In den englischen Support-Seiten wird unter dem Thema „Funktionen und Kompatibilität“ im Rahmen von „Learn about the new iWork for Mac.“ beschrieben, dass die neuen Versionen von Grund auf vollständig neu für 64-Bit programmiert wurden und ein übergreifendes Dateiformat für Mac, iCloud und iOS 7 bieten. Im Rahmen der ersten Version seien noch nicht alle Funktionen implementiert.

„Wir planen, einige der Funktionen in den nächsten Updates wieder zu implementieren und laufend brand neue Funktionen hinzuzufügen.“ 

Unter der Überschrift „Einige der Funktionen für die nächsten 6 Monate“ ist folgende Liste gepostet:

Pages

  • Anpassbare Symbolleiste
  • Vertikales Lineal
  • Verbesserte Hilfslinien
  • Verbesserte Objektplatzierung
  • Importieren von Zellen mit Bild-Hintergrund
  • Verbessertes Zählen von Wörtern
  • Tastenkürzel für Stile
  • Seiten und Abschnitte bearbeitbar in der Seitenleiste

Numbers

  • Anpassbare Symbolleiste
  • Verbesserungen beim Zoom und Fensterplatzierung
  • Sortieren nach mehreren Spalten und Bereichen
  • Auto-Vervollständigen von Text bei der Zelleneingabe
  • Kopf- und Fußzeilen
  • Verbesserte AppleScript Unterstützung

Keynote

  • Anpassbare Symbolleiste
  • Wiederherstellung alter Übergänge und builds
  • Verbesserungen im presenter display
  • Verbesserte AppleScript Unterstützung

Für die Zwischenzeit empfiehlt Apple, iWork ’09 zu nutzen, um auf die fehlenden Funktionen zugreifen zu können. iWork ’09 sei beim Update nicht gelöscht worden und ist im Ordner Programme > iWork ’09 zu finden.

Die Hilfeseite im Original mit weiteren Hinweisen kann man hier einsehen: http://support.apple.com/kb/HT6049?viewlocale=en_US&locale=en_US

4 Gedanken zu “Pages 5, Numbers 3 und Keynote 6: Vermisste Funktionen sollen wieder integriert werden

  1. Die App Store Updates zeigen eine Diskrepanz

    App Version File info
    ——- ——- ———
    Keynote 6.0.1 5.0.3
    Numbers 3.0.1 2.0.3
    Pages 5.0.1 4.3

    An den App Store darf man nicht schreiben.
    Der Telefon-Support-Roboter stellt viele dumme Fragen und sagt mir, dass ich 49 Euro zahlen soll, damit mir das Geheimnis enthuellt wird.

    Ich hab die Frage in Macupdate gestellt; die wurde sofort zensiert.
    Dito in der Apple-Support User Community.
    Das muss man wohl nicht kommentieren.

    Kennt hier jemand das Geheimnis der unterschiedlichen Versions-Nummern?

  2. Die unterschiedlichen Versionsnummern kommen daher dass die Apps nicht zugleich sondern nacheinander entwickelt wurden. Zuerst kam Keynote raus, dann Pages und zuletzt Numbers. Pages ist das erfolgreichste gemessen an den Nutzerzahlen, daher wurde es auch am intensivsten weiterentwickelt.
    War das die Frage?

  3. … wenn mir da jemand weiterheilfe könnte:
    Ich habe bisher mit Pages und Numbers schöne Seroenbriefe schreiben können. Das ist jetzt komplett weg! Nichtmal das vorsorglich auf der Festplatte aufgehobene „ALTE Pages“ funktioniert mehr. Komplett weg.

    Weiss hier jemand, ob es bereits Lösungen gibt?
    Oder wann dieses Feature wieder implementiert wird? Oder – wenn´´s denn sein muss – ob es andere Lösungen gibt???
    Vielen Dank schon mal an alle, die mir hier Tipps geben!
    Karl J. Hierl

  4. Hallo Karl! Die Serienbrieffunktion mit Pages und Numbers gibt es in der neuen Version nicht mehr. Das ist sehr schade.
    Die „alte“ Version von Pages sollte aber noch auf deinem Mac sein wenn du sie nicht absichtlich gelöscht hast: Im Finder gehe zum Ordner „Programme“ und dort müsste der Ordner „iWork ’09“ sein.
    Ziehe die Programme einfach wieder in das Dock.
    Ob die Serienbrieffunktion irgendwann wieder kommt, ist unklar. Vielleicht gibt es ja heute Neuigkeiten von der WWDC.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>