Fußnoten in iOS Pages – Ein Workaround

Eigentlich kann man ja in Pages für das iPad/ iPhone keine Fußnoten einfügen. Eigentlich – denn das App hat diese Funktion zwar eingebaut, stellt aber keine Buttons dafür zur Verfügung. Hier ist ein kleiner Workaround, mit dem man auch unterwegs Fußnoten einfügen und bearbeiten kann.

Man benötigt lediglich eine Fußnote in der Zwischenablage. Entweder man baut eine Fußnote in seine Vorlagen ein, oder man hält sich eine Vorlage bereit, die nur eine Fußnote enthält. Die kann man sich dann bei Bedarf in die Zwischenablage holen und in seine Arbeit einfügen.

1. In Pages oder Word auf dem Mac eine Datei erstellen, die eine Fußnote enthält.

2. Diese Datei auf das iPad übertragen und in Pages speichern (bzw. mit Pages öffnen).

3. Bei Bedarf die Fußnote aus dieser Datei in die Zischenablage kopieren und dort einfügen wo sie benötigt wird.

Die Fußnoten werden wie auf dem Mac angezeigt und auch automatisch durchnummeriert wenn sie im Dokument verschoben werden. Der Fußnotentext lässt sich wie gewohnt bearbeiten.

Fußnote in iWork für iPhone und iPad

Fußnoten auf dem iPad

4 Gedanken zu “Fußnoten in iOS Pages – Ein Workaround

  1. Fußnoten funktionieren mittlerweile auch ohne diesen „Umweg“. Habs auch gerade erst gemerkt. Einfach an die Stelle tippen wo die Fußnote entsehen soll, „Einfügen“ und „Fußnote“ auswählen.

    • Direkt kann man das nicht, soweit ich weiß. Aber man kann das über die Funktion „Stil“ machen: Ändere in einem Absatz auf der Seite die Schrift, Zeilenabstand etc so wie die Fußnote aussehen soll. Dann wähle den Absatz aus, gehe auf „Stil…“ und „Stil kopieren“. In der Fußnote kannst du dann diesen Stil mit „Stil einsetzen“ übertragen. Wenn man weitere Fußnoten hinzufügt, bleibt der Stil sogar erhalten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.